Schmelzsalze

Unsere Schmelzsalze werden in Form von Kugeln im Reinraum gefertigt. Diese Flussmittel sind zur Abdeckung aller analytischen Anforderungen in zwei Reinheitsgraden erhältlich: Pure 99.99 % und Ultra-Pure 99.998+ %. Unsere Schmelzsalze sind völlig homogen, nicht hygroskopisch, staubfrei, verfügen über eine hohe Schüttdichte und weisen eine hervorragende Fließfähigkeit auf. Es handelt sich nicht um mechanisch hergestellte Mischungen, sondern fertig vorgeschmolzene Borate. Dadurch ist eine perfekte und jederzeit reproduzierbare Materialzusammensetzung sichergestellt. Unser geschützter Fertigungsprozess ermöglicht auch die Produktion von Schmelzsalzen mit integrierten Oxidationsmitteln.

Ein homogenes Flussmittel ist der erste Schritt zu herausragenden analytischen Resultaten.

In den Folgenden Abschnitten finden Sie weitere Details zu unseren Schmelzsalzen.


Schmelzsalze, pure, 99.99 %

Folgende Datei informiert Sie über unsere Standard-Flussmittel.

Wir liefern auch Borate mit integriertem Oxidationsmittel wie LiNO3 und NaNO3. Falls das für Ihre Applikation benötigte Produkt nicht in der Übersicht genannt ist, sprechen Sie uns bitte an. Wir werden für Sie ein individuell auf Ihre Anforderungen abgestimmtes Schmelzsalz anfertigen.


Schmelzsalze, Ultra Pure

Ultra Pure Schmelzsalze, Reinheit 99.998+ % für höchste Ansprüche zur Bestimmung von Spurenelementen.

Folgende Datei informiert Sie über unsere Standard-Flussmittel.

Falls das für Ihre Applikation benötigte Produkt nicht in der Übersicht genannt ist, sprechen Sie uns bitte an. Wir werden für Sie ein individuell auf Ihre Anforderungen abgestimmtes Schmelzsalz anfertigen.


Zusatzstoffe

Ein Schmelzaufschluss beruht auf der Lösung eines vollständig oxidierten Probenmaterials in einem erschmolzenen Flussmittel. Während dieses Prozesses kann eine nicht-oxidierte Materialprobe mit einem nitratbasierten Gemisch oxidiert werden. Beim Erhitzen kommt es zu einer vollständigen Oxidation der Probe um eine komplette Auflösung im Flussmittel sicherzustellen. Ein Anti-Benetzungsmittel verhindert Schmelzrückstände in Tiegeln und Abgießschalen. Unsere Borate sind mit diesen bereits fertig integrierten Zusatzstoffen erhältlich. Zur Methodenentwicklung ist es jedoch sinnvoll auch solche Zusatzstoffe einzeln im Labor zur Verfügung zu haben.

Die folgende Datei informiert über Zusatzstoffe.


Platin

Hochwertige Edelmetalle für beste analytische Resultate

Tiegel und Abgießschalen Pt/Au 95 % / 5 %

HRT # Produkt
700-325 Tiegel, Nominalgewicht 30 g
700-230 Abgießschale, 30 mm Durchmesser
700-232 Abgießschale, 32 mm Durchmesser
700-235 Abgießschale, 35 mm Durchmesser
700-240 Abgießschale, 40 mm Durchmesser
700-241 Tiegelzange mit Platinschuhen, Länge 300 mm
700-250 Polierpaste für Edelmetalle, 75 ml

Wenn Sie Edelmetalle anderer Spezifikationen wünschen lassen Sie es uns bitte wissen.


Zirkon und Nickel

Anstelle von Platinlegierungen werden für den Peroxid-Aufschluss Zirkon- bzw. Nickeltiegel verwendet.

Der Peroxid-Aufschluss ist eine sichere und effiziente Methode zur Herstellung von Lösungen für die Analytik mit ICP, AA und Nasschemie. Anwendungsgebiete sind Aufschlüsse von Chromerzen, Edelmetallen (Pt, Pd, Rh), Niob, Tantal, Gesteinen, Ferrolegierungen etc.

Unsere Produktpalette beinhaltet verschiedene Ausführungen von Zirkontiegeln und -deckeln. Applikationsbedingt sind alternativ auch Nickeltiegel und -deckel erhältlich.

HRT # Produkt
700-001 Zirkontiegel
700-002 Zirkondeckel
700-003 Nickeltiegel
700-004 Nickeldeckel

Vortex-Schüttler

Ausgelegt für gleichförmige wirbelnde Bewegungen zur Homogenisierung von Schmelzsalz und aufzuschließenden Materialproben im Platintiegel.

Eine variable Einstellung der Schüttelfrequenz ermöglicht geringe Geschwindigkeiten beim Start und sanftes Schütteln der Proben. Durch seine Konstruktion mit einem massiven Gusssockel und einer korrosionsbeständigen Emaille-Beschichtung bleibt dieses Gerät sicher auf der Arbeitsfläche stehen.

  • Flacher Schüttelteller mit Noppen, Durchmesser 76 mm.
  • Massiver Gusssockel für sicheren Stand
  • Variable Schüttelfrequenz
  • Dauerbetrieb oder Tastmodus