Nachrichten der Vormonate


24. Anwendertreffen Röntgenfluoreszenz- und Funkenemissionsspektrometrie

7. - 8. März 2017
Fachhochschule Münster, Abt. Steinfurt
Stegerwaldstr. 39, Chemie-Gebäude
Steinfurt

Der Deutsche Arbeitskreis für Analytische Spektroskopie (DAAS) veranstaltete gemeinsam mit der Fachhochschule Münster, dem Chemikerausschuss des Stahlinstituts VDEh und dem ISAS - Leibniz-Institut für analytische Wissenschaften - ein Treffen von Anwendern der Röntgenfluoreszenz- und Funkenemissionsspektrometrie sowie verwandter Methoden der Feststoffanalytik.

Ziel des Anwendertreffens ist es, Forschung und Industrie zusammenzuführen, um den Informationsaustausch zu fördern und neue Entwicklungen anzuregen. In Kurzvorträgen wurde über instrumentelle Neuentwicklungen, Lösungen aktueller Fragestellungen und insbesondere über den Einsatz dieser Methoden in Laboratorien verschiedenster Bereiche der Industrie berichtet.

HRT Labortechnik GmbH beteiligte sich wie auch in den Vorjahren wieder an dieser Veranstaltung. Besonderes Interesse der zahlreichen Besucher fanden Zertifizierte Referenzmaterialien sowie das von HRT vertriebene SATMAGAN.

Vielen Dank für Ihren Besuch!


141. Vollsitzung des Chemikerausschusses

8. Dezember 2016
Stahlinstitut VDEh
Düsseldorf

Das Stahlinstitut VDEh ist die technisch-wissenschaftliche Gemeinschaftsorganisation der deutschen Stahlindustrie mit Sitz in Düsseldorf. Der Verein hat etwa 8000 Mitglieder und fördert die Weiterentwicklung der Stahltechnologie und des Werkstoffs Stahl durch die technische, technisch-wissenschaftliche und wissenschaftliche Zusammenarbeit von Ingenieuren. Teilnehmer an der Vollsitzung sind Chemiker aus der europäischen Stahlindustrie, der Automobilindustrie sowie den angrenzenden Industriezweigen aus dem In- und Ausland.

Ebenso wie in den Vorjahren beteiligte sich HRT Labortechnik GmbH auch in 2016 an dieser Veranstaltung.


Jahressitzung des GDMB-Chemikerausschusses

8. und 9. November 2016
Schlosshotel Bad Wilhelmshöhe
Kassel

 

Auf dieser jährlich abgehaltenen Tagung trafen sich ausgewiesene Fachleute im Bereich der Analytik von Nichteisen-Metallen aus Betrieben der NE-Metallindustrie, naturwissenschaftlichen Einrichtungen von Forschungsgesellschaften, der Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung, sowie renommierte Anbieter von Analysegeräten.

Auch HRT Labortechnik GmbH beteiligte sich wie in den Jahren zuvor als Aussteller an dieser Veranstaltung.

Vielen Dank für Ihren Besuch!


analytica 2016

25. Internationale Leitmesse für Labortechnik, Analytik und Biotechnologie

10. - 13. Mai 2016
Messe München

Als wichtiger Branchentreff vereint die analytica das komplette Themenspektrum der Labore in Industrie, Wissenschaft und Forschung. Damit ist die analytica eine der führenden europäischen Veranstaltungen ihrer Art.

HRT Labortechnik GmbH beteiligt sich bereits seit mehr als 20 Jahren an dieser Messe, die aller zwei Jahre in München stattfindet.

Schwerpunkte auf dem diesjährigen HRT-Stand waren unter anderem

  • Satmagan 135 zur Bestimmung des Magnetitgehalts in Proben,
  • Dipermet-Messgerät zur Durchführung des Wasserstoff-Diffusionstest an Stahlblechen EN 10209,
  • Portaspec 2501 WD-XRF und Cianflone Lichtbogenofen,
  • die umfangreiche Palette von Zertifizierten Referenzmaterialien für Spektrometer und Verbrennungsanalyse,
  • sowie Ersatzteile und Verbrauchsmaterialien für die Elementaranalyse.

 

Wir danken allen Besuchern aus Europa und Übersee für das HRT Labortechnik GmbH entgegengebrachte Interesse.


Jahressitzung des GDMB-Chemikerausschusses

10. bis 11. November 2015
Schlosshotel Bad Wilhelmshöhe
Kassel

 

Auf dieser jährlich abgehaltenen Tagung trafen sich ausgewiesene Fachleute im Bereich der Analytik von Nichteisen-Metallen aus Betrieben der NE-Metallindustrie, naturwissenschaftlichen Einrichtungen von Forschungsgesellschaften, der Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung, sowie renommierte Anbieter von Analysegeräten.

Auch HRT Labortechnik GmbH beteiligte sich wie in den Jahren zuvor als Aussteller an dieser Veranstaltung.

Wir danken für Ihr Interesse!


ACHEMA 2015 – Weltforum und 31. Internationale Leitmesse der Prozessindustrie

15. – 19. Juni 2015
Frankfurt am Main

 

Die ACHEMA ist Weltforum der chemischen Technik und Prozessindustrie, Innovationsplattform und Technologiegipfel, sowie richtungsweisender Branchentreff. Rund 3.800 Aussteller aus aller Welt präsentierten ihre Produkte, Verfahren und Dienstleistungen auf der ACHEMA 2015.

HRT Labortechnik GmbH beteiligt sich bereits seit mehr als 20 Jahren an der weltgrößten Messe für den Bereich der Chemie, die aller drei Jahre in Frankfurt am Main stattfindet.

Auf unserem Stand informierten wir über unsere umfangreiche Palette von zertifizierten Referenzmaterialien, Satmagan 135 zur Bestimmung des Magnetitgehalts in Proben, Dipermet zur Durchführung des Wasserstoff-Diffusionstest an Stahlblechen, sowie Ersatzteile und Verbrauchsmaterialien für die Elementaranalyse.

Wir danken allen Besuchern aus Europa und Übersee für Ihren Besuch!


CETAS 2015 – 9th International Conference on Progress in Analytical Chemistry & Materials Characterisation in the Steel and Metals Industries

19. – 21. Mai 2015
AIRPORTHOTEL Düsseldorf
Düsseldorf

Ziel der CETAS-Konferenz ist es, Wissenschaftler aus aller Welt zusammenzubringen, die in den Stahl- und Metallindustrien tätig sind, um den Informations- und Erfahrungsaustausch hinsichtlich der analytischen Vorgehensweisen und Charakterisierungstechniken, welche in den Industriezweigen angewandt werden, zu fördern.

HRT Labortechnik GmbH beteiligte sich als Aussteller an der CETAS-Konferenz.


Sachspende

Juni 2015

Erneut haben wir den Förderverein für krebskranke Kinder Tübingen e. V. unterstützt - dieses Mal mit einer Sachspende. Der Förderverein dankt herzlich.


Spenden statt Geschenke

Dezember 2014

Dieses Jahr unterstützen wir den Förderverein für krebskranke Kinder Tübingen e. V. Mit unserer Spende tragen wir zur Erhaltung des Elternhauses bei - einer "Heimat auf Zeit" für Geschwister und Eltern, deren Kind in der Klinik behandelt wird.


Gesellschaft für Bergbau, Metallurgie, Rohstoff- und Umwelttechnik GDMB

Jahressitzung des Chemikerausschusses

11. und 12. November 2014
Schlosshotel Bad Wilhelmshöhe
Kassel

Auf dieser jährlich abgehaltenen Tagung treffen sich Labor-Verantwortliche NE-Metalle verarbeitender Betriebe aus verschiedenen Ländern Europas zu interessanten Vorträgen und um über die Arbeiten in ihren Laboratorien zu diskutieren.

HRT Labortechnik GmbH beteiligt sich wie in den Jahren zuvor als Aussteller sowie als Vortragender an dieser Veranstaltung. Das Thema der Präsentation von Herrn Töwe, Geschäftsführer der HRT Labortechnik GmbH, lautete:

  • Borataufschluss von Katalysatoren und hoch siliziumhaltigen Proben zur Analyse mit ICP-OES – Methodenentwicklung und Resultate

21. Anwendertreffen Röntgenfluoreszenz- und Funkenemissionsspektrometrie

11. und 12. März 2014
Universität Dortmund
Dortmund

Der Deutsche Arbeitskreis für Angewandte Spektroskopie (DASp) veranstaltete gemeinsam mit der Fachhochschule Münster, der Universität Hamburg, dem Chemikerausschuss des VDEh und dem ISAS - Leibniz-Institut für Analytische Wissenschaften - ein Treffen von Anwendern der Röntgenfluoreszenz- und Funkenemissionsspektrometrie sowie verwandter Methoden der Feststoffanalytik.

Ziel des Anwendertreffens ist es, Forschung und Industrie zusammenzuführen, um den Informationsaustausch zu fördern und neue Entwicklungen anzuregen. In Kurzvorträgen wurde über instrumentelle Neuentwicklungen, Lösungen aktueller Fragestellungen und insbesondere über den Einsatz dieser Methoden in Laboratorien verschiedenster Bereiche der Industrie berichtet.

HRT Labortechnik GmbH beteiligte sich wie in den Jahren zuvor als Aussteller sowie als Vortragender an dieser Veranstaltung. Das Thema der Präsentation von Herrn Töwe, Geschäftsführer der HRT Labortechnik GmbH, lautete:

  • Chlor-Analyse in der RFA durch Probenvorbereitung mit Borataufschluss

Anwendertreffen Atomspektrometrie mit Plasmen (ICP-OES, ICP-MS, Mikrowellenplasmen)

11. Februar 2014
Universität Hamburg

Während des Treffens wurde über neue Ergebnisse aus der analytischen Forschung mit Plasmen, neue Anwendungen der Plasmaspektrometrie und über neue Geräte für die Plasmaspektrometrie in Form von Kurzvorträgen berichtet. Die Teilnehmer der Veranstaltung kommen aus Instituten sowie der Industrie und sind Forscher sowie Anwender der Plasmaspektrometrie.

HRT Labortechnik GmbH beteiligte sich an dieser Veranstaltung als Aussteller sowie als Vortragender.


HRT Labortechnik GmbH spendet für Hochwasseropfer

Mai/Juni 2013

Langanhaltende Regenfälle verursachten in verschiedenen Regionen Deutschlands verheerende Hochwasser mit Schäden in Höhe von mehreren Milliarden Euro. Hunderttausende Menschen sowie unzählige Unternehmen wurden von den Fluten und ihren schrecklichen Konsequenzen überrascht. Zur Unterstützung der Betroffenen hat HRT Labortechnik GmbH Spenden an verschiedene Städte in Bayern, Sachsen und Sachsen-Anhalt geleistet. Wir wünschen den Einwohnern und Firmen der überfluteten Regionen viel Kraft beim Wiederaufbau.